2000er erzielen souveränen Turniersieg in Pfungstadt

(24.01.15). Mit dem älteren Jahrgang der C-Juniorinnen trat die MSG Bad Vilbel in Pfungstadt an. Bei diesem Turniermodus spielte man jeder gegen jeden, die Spielzeit betrug 15 Minuten. Die ersten 4 Spiele dominierten die Spielerinnen der MSG und schossen gegen die ersten vier gegnerischen Mannschaften insgesamt 24 Tore heraus (6:0 gegen SG Egelsbach, 7:0 gegen FFC Ludwigshafen, 4:0 gegen FSV Rimbach, 7:0 gegen DJK SSG Darmstadt). Mit Germania Pfungstadt folgte im fünften Spiel ein Gegner auf Augenhöhe. Trotz größter Möglichkeiten scheiterten die MSGlerinnen stets an der später von den Trainern gewählten besten Torhüterin. Als diese einen Schuss von Chantal May nur nach vorne abwehren konnte, staubte Alicia Casado aus kurzer Distanz ab, sodass das Spiel mit 1:0 gewonnen ging.

Im letzten Spiel wartete die U14 Regionalauswahl D24.01.15 U14 Hallenturnier Pfungstadtarmstadt. Hier kam es quasi zu einem Endspiel, da auch diese Mannschaft die bisherigen Spiele allesamt für sich entscheiden konnte. Trotz guter Chancen auf beiden Seiten hieß es am Ende 0:0, was für die MSG aufgrund des besseren Torverhältnisses zum verdienten Turniersieg reichte.

Mit Chantal May und Ana Perez wurden am Ende die beste Spielerin des Turniers und die Torschützenkönigin gekürt.