Auftaktniederlage für MSG U 12 I gegen SG Bornheim/GW

Die MSG U 12 I hat das erste Spiel der neuen Saison mit 0:5 gegen die SG Bornheim verloren. Die Partie spielte sich lange Zeit hauptsächlich im Mittelfeld ab. Torchancen waren auf beiden Seiten zunächst Mangelware. In der 25. Minute fand die SG Bornheim dann mit einer schönen Kombination den Weg durch die Abwehr der Bad Vilbelerinnen und erzielte mit der ersten richtigen Tormöglichkeit das 1:0 (Reichardt). Die MSG bemühte sich um den Ausgleich, aber die SG Bornheim ließ den Angriff der MSG nicht zur Entfaltung kommen. In der 39. Minute fiel dann überraschend das 2:0 für die SG Bornheim (Mau). Die MSG warf nun alles nach vorne; aber an diesem Tag fehlte einfach die Durchschlagskraft im Sturm. Als die Kraft und die Konzentration der MSG nachliessen, schossen die Frankfurterinnen in den letzten Minuten noch 3 Tore (54. min. Erman, 55. min. Schueller, 57.min. Katawouri) zum 5:0 Endstand. Ein Spiel, das lange Zeit auf Augenhöhe statt fand, hat die SG Bornheim aufgrund der Abgeklärtheit bei der Chancenverwertung verdient gewonnen.

Der Spielbericht der MSG U12/1 in Mittelbuchen folgt später. (rh)