B-Juniorinnen: Kurzweiliges Testspiel gegen Eintracht Frankfurt

MSG Bad Vilbel U16 – Eintracht Frankfurt U17 0:1

(17.02.16). Eine tolle Leistung zeigten die Mädchen der MSG am Mittwochabend auf dem Heilsberger Sportplatz gegen den souveränen Spitzenreiter der Hessenliga. Dabei begann die Partie äußerst ungünstig für die Vilbelerinnen. Einen riskanten Querpass durch den Strafraum nutzten die Frankfurterinnen nach 5 Minuten bereits zum 0:1. Im Anschluss nahm die MSG das Heft zunehmend in die Hand und drückte der Partie ihren Stempel auf. Im 5-Minutentakt kamen die Quellenstädterinnen zu Großchancen. Fortuna war der MSG-Offensive an diesem Abend allerdings nicht hold.
Auch im zweiten Abschnitt war das überlegene Team die Heimmannschaft. Hinten solide stehend – man ließ die Eintracht nicht zu Torschüssen kommen – vorne allerdings äußerst unglücklich beim Torabschluss (mindestens 6 „Hundertprozentige“ wurden vergeben), so lässt sich die zweite Halbzeit der MSG zusammenfassen.
Am Ende war der Vilbeler Trainerstab trotz des Ergebnisses sehr zufrieden mit der Partie, die die MSG deutlich für sich hätte entscheiden müssen.