C-Juniorinnen für Endrunde qualifiziert

VW-Juniormasters

Eintracht Wetzlar – MSG Bad Vilbel: 1:3

Mit dem dritten Sieg in der vierköpfigen Qualifikationsgruppe für die VW-Juniormasters sicherten sich die Bad Vilbelerinnen die Teilnahme an der Endrunde im kommenden Jahr in Wolfsburg. Auf das MSG-Schlenzertor durch Alicia Casado (10.) hatten die Gastgeberinnen die passende Antwort parat: Nach einem Eckball konnte die Eintracht per Kopfball ausgleichen (15.). Die spielerische Dominanz der Vilbelerinnen zahlte sich in der 25. Spielminute aus, als Ana Perez nach schönem Doppelpass das 2:1 markieren konnte. Allerdings blieben auch in diesem Spiel viele Chancen ungenutzt, was vor allem an einer sehr gut aufgelegten Wetzlarer Torhüterin lag.
Mit einem gekonnten Lupfer aus 20 Metern über die herauseilende Schlussfrau setzte Michelle Carpio den Schlusspunkt im zweiten Durchgang (60.).