C2: Kantersieg nach mäßiger ersten Hälfte

DJK Bad Homburg – MSG 0:7

(22.03.15). Bei kaltem Wind auf dem Bad Homburger Kunstrasen fanden die MSG-Mädchen nur langsam in ihr gewohntes Kombinationsspiel. Alicia Casado (8.) und Leonie Springer (14.) sorgten mit ihren Toren für den 2:0-Halbzeitstand. Erst nach dem Seitenwechsel kamen die Vilbelerinnen immer mehr auf Touren und schraubten das Ergebnis durch die Tore von Leonie Springer (41.), Chantal May (56.), Meike Gorny (58.), Jessica Böcher (60.) und Alicia Casado (70.) auf 7:0 in die Höhe.