D-Juniorinnen verteidigen Regionalpokal

(20.05.2017)

Am Samstag, den 20.05.2017 fanden auf dem Heilsberg die Regionalpokalfinalspiele der E- und D-Juniorinnen statt. Für beide Finalrunden, die mit je vier Teams im Modus jeder gegen jeden ausgetragen wurden, hatten sich unsere E- und D-Juniorinnen qualifiziert. Die Spielzeit betrug je 20 Minuten.

Beim Vormittagsturnier der E-Juniorinnen spielten unsere Mädels zwar guten Fußball, mussten sich aber nach einem Unentschieden und zwei unglücklichen Niederlagen mit Platz vier zufrieden geben.

Die Finalrunde der D-Juniorinnen wurde dann weitgehend von unserem Team dominiert.

Im ersten Spiel wurde die MSG Düdelsheim/Oberau mit 2:0 geschlagen. Im zweiten Spiel war es dann der JFV Dreieich, der mit 3:0 bezwungen wurde.

Im dritten und letzten Spiel mit Endschielcharakter warteten dann die JSG Hammerbach Girls auf uns, die bis dahin ebenfalls beide Spiele für sich entschieden hatten. Die Mannschaft aus Hammersbach hielt körperlich und kämpferisch sehr gut mit, konnte jedoch unser schnelles Kurzpassspiel nicht entscheidend verhindern. Unsere Mädels kontrollierten den Ball und das Spiel nach Belieben und Emily im Tor hatte nicht viel zu tun. Nach 20 Minuten hieß es 2:0 für die MSG, die damit erfolgreich den Regionalpokal verteidigt hat. Glückwunsch Mädels!

Mit diesem Sieg qualifizierten sich unsere D-Juniorinnen für die Hessenpokalfinalrunde, die am Sonntag, den 11.06.2017 in Lütter stattfindet.