E-Juniorinnen verlieren letztes Auswärtsspiel

Eine sehr schwache erste Halbzeit leitete die zweite Auswärtsniederlage der MSG Bad Vilbel beim SC Riedberg ein.

Im ersten Durchgang kamen die MSGlerinnen überhaupt nicht ins Spiel und lagen verdient beim SC Riedberg zur Pause mit 3:0 zurück. Erst nach dem Wechsel wachten die Gäste auf und erzielten durch Julia Seekamp (38.) und Patricia Perez (49.) zwei Tore. Drei Minuten nach dem Anschlusstreffer durch Seekamp, setzten die Gastgeberinnen durch eine von Malin Krüger unglücklich abgefälschte Flanke von der linken Seite sich endgültig auf die Siegerstraße. Die MSG zeigte eine deutliche Leistungssteigerung in Halbzeit zwei, einige waren nach dem harten Spiel 24 Stunden zuvor in Oberursel deutlich angeschlagen, so dass die Kraft für mindestens ein Punkt fehlte.

Aufstellung SCR: Lukar – Sattler, Karroumi, Aker, Allahham, Kämpf, Dischinger, Ruef, Leonhardt, Boos

Aufstellung MSG: Köhler – Halm, Krüll – Krüger, Perez, Seekamp – Lebsanft – Schlottner

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Aker (6., 12., 24.); 3:1 Seekamp (38.); 4:1 Krüger (41./Eigentor); 4:2 Perez (49.)

Nächstes Spiel: Sonntag, 31.05.2015, 11:00 Uhr MSG Bad Vilbel – SpVgg. Oberrad