MSG U16 Bad Vilbel – JSG Westerfeld / Usingen 19 : 1

MSG Bad Vilbel – JSG Westerfeld / Usingen 19 : 1

 

Am 20.11.2015 waren die Mädchen des JSG Westerfeld auf dem Sportfeld in Dortelweil zu Gast. Die Gäste hatten sich vor dem Spieltag im Mittelfeld der Tabelle festgesetzt und wurden dementsprechend von der MSG von Beginn an ernst genommen. Die Gastgeberinnen begannen konzentriert und belagerten sofort und nachhaltig das gegnerische Tor. Mit sicheren Kombinationen wurde das Mittelfeld schnell überbrückt und die Abwehr des Gegners unter Druck gesetzt. So konnten sich die Gäste bei ihrer Torfrau bedanken, dass es bis zur 10. Minute dauerte, bis Stina Liebich mit einem Doppelschlag für die 2:0 Führung sorgte. Danach folgte der Auftritt der Torjägerin Ana Perez, die es in Lewandowski Manier schaffte in nur 15 Minuten 5 Treffer zu erzielen. . (13, 15, 18, 20, 28). Kara Liebich (34) und Alicia Gielnik Casado (36) sorgten für eine deutliche 9:0 Führung.
Eine Unachtsamkeit in der 40 Minute brachte dann den wohlverdienten Ehrentreffer für die JSG Westerfeld. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit entwickelte sich das Spiel zu einer sehr einseitigen Partei. Die JSG kam jetzt nur noch selten aus der eigenen Spielhälfte heraus und ließ den Mädels der MSG beliebig viel Spielraum. Der Tabellenführer nahm diese Einladung dankend an und erzielte durch Ana Perez (50, 53, 55, 64, 77), Sophie Franke (57), Lilly Reichhardt (60),
Kara Liebich (70), Jil Traeger (74) und Alicia Gielnik Casado (79) noch weitere Treffer.
Anmerkung: Bedanken dürfen sich die Gäste aus Westerfeld bei ihrer Torfrau, die mit ihren Paraden einen noch höheren Sieg verhinderte.