MSG U16 schlägt Niederursel klar mit 14:0

SV Niederursel – MSG Bad Vilbel 0:14 (0 : 5 )

Am 06.10.15 mussten die U-16 Juniorinnen der MSG beim eher am Tabellenende angesiedelten SV Niederursel antreten. Über die erste Halbzeit ist schnell berichtet. Unsere Mädchen fanden nur selten auf dem schlecht zu bespielenden Platz zu ihrem Spiel. Außerdem agierte der SV Niederursel deutlich besser als ihr Tabellenstand aussagt. Die Tore fielen aus Einzelaktionen oder individuellen Fehlern der Gegner. Das 1:0 (4) erzielte Celina Howell mit einem Weitschuss aus ca.16 Meter. (es war ihr erstes Tor für die MSG) Die weiteren Treffer in den ersten 40 Minuten erzielten Julia Braungardt (9), Kara Liebich (24,), Alicia Gielnik-Casado (29,), Ana Perez (32,), zum 5:0 Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit hatten sich unsere Mädchen dann auf Platz und Gegner besser eingestellt und es wurde ein Spiel auf ein Tor. Die Abwehr stand jetzt sicher, das Mittelfeld wurde schnell und zielstrebig überbrückt und vorne wurden die daraus resultierenden Treffer erzielt. Die weiteren Tore erzielten Alicia Gielnik-Casado (47, 68), Kara Liebich (53), Ana Perez (43, 50, 58,67), Alice Empter (70) und Alexandra Tomakova ebenfalls mit ihrem ersten Treffer für die MSG.

Man hatte für dieses Spiel extra Rücksicht auf den Gegner genommen und mit Sophie T.,Jil .T. ,Marina F. und Stina L. auf 4 Stammspielerinnen verzichtet.