Toller Erfolg der U16 beim Marem Cup in Gebhardshain

TOLLER ERFOLG DER U16 BEIM MAREM CUP IN GEBHARDSHAIN

Beim mit 5 Bundesligisten (1.FC Köln, FFC Frankfurt, SC Bad Neunahr. FC Iserlohn und der FSV Gütersloh) nationalen topbesetzten Marem – Hallen-Cup in Gebhardshain belegten unsere Mädels der U16 einen hervorragenden 2 Platz.
Dabei startete die MSG, mit einer 0.1 Niederlage gegen Schott Mainz, denkbar schlecht ins Turnier. Nach dieser Auftagtniederlage besannen sich unsere Mädchen auf ihre Stärken und gewannen gegen die favorisierten Teams des FFC Frankfurt und des FSV Gütersloh ihre beiden nächsten Spiele mit 1:0 bzw.2:1. Im letzten Spiel der Vorrunde wurde dann auch noch das Team aus Leiselheim mit 3:0 besiegt und man zog als Gruppenzweiter in die nächste Runde ein.
Die Zwischenrunde begann für die MSG mit einer Niederlage (1:2) gegen den FFC Frankfurt. Mit dem Rücken zur Wand ging man dann in die nächsten Spiele. Aber scheinbar braucht die Mannschaft diesen Druck, denn die nächsten beide Spiele gegen Freudenberg (1.0) und Bad Neuenahr (2.0) wurden gewonnen. Und das hieß „FINALE“
Im Endspiel siegten die Domstädter dann mit 3:1 gegen eine gut mitspielende MSG Bad Vilbel.

 

Girls-Hallenmasters Foto.