U12/2 D-Juniorinnen gewinnen zum Auftakt locker mit 7:0 !

Im ersten Punktspiel am Sonntag 21.09.14 empfing der junge 2003er Jahrgang der MSG den 1. FFC Oberhessen/Nidda auf dem Heilsberg. Nach anfänglichen Problemen und der Eingewöhnung an Abseits- und Rückpassregel wurden einige Torchancen herausgespielt, aber teilweise kläglich vergeben. Bis zur 17. Min. dauerte es dann bis Luise zum 1:0 einschoss. Da der Gegner sehr selten mal ein Entlastungsangriff startete, der aber immer schnell von der Defensive abgefangen wurden, rollte der Ball weiter Richtung gegnerisches Tor. So fielen weitere Tore durch Emilia, Lena und Lisa bis zur Pause zum 4:0. In Halbzeit 2 das gleiche Bild. Wieder dauerte es bis zur 46. Min, nach weiteren ausgelassenen bzw. nicht konzentriert abgeschlossenen Torchancen, bis das nächste Tor durch Emilia fiel. Nun wurden auch mal einige Passkombinationen gestartet, welche aber erst spät zu weiteren Toren führten. Das 6:0 durch Lena und den Schlusspunkt setzte Antonia zum 7:0. Das Team zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung, welche natürlich noch mehr verbessert werden kann. Aber zum Auftakt kann man sehr zufrieden mit dem entwicklungsfähigen Team sein. (dm)