U15-II vorzeitig Gruppenligameister – Heimspiel gegen die MSG Haitz/Gelnhausen

MSG Bad Vilbel – MSG Haitz/Gelnhausen 3:0 (1:0)

(03.05.2017)

 

Wie schon im Hinspiel taten wir uns gegen eine gut eingestellte und sehr früh störende Haitzer Mannschaft in der ersten Halbzeit sehr schwer.

Erst ein Sololauf von Loreen durch die gegnerische Abwehr brachte uns nach 25 Spielminuten mit 1:0 die Führung. Da auch beste Chancen nicht verwertet wurden, ging es mit diesem knappen Vorsprung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit zunächst das gleiche Spiel. Gutes Kombinationsspiel bis vor das gegnerische Tor, doch die Abschlüsse zu harmlos.

Erst in der 43. Spielminute erzielte Toni das hochverdiente 2:0 und stellte mit ihrem zweiten Tor in diesem Spiel drei Minuten vor Schluss den 3:0 Endstand her.

Mit diesem Sieg haben unsere U15-II Mädels vorzeitig die Gruppenligameisterschaft für sich entschieden.

Gefeiert wurde dies nach Spielende mit den Eltern und einer Riesenmenge Pizza. Herzlichen Glückwunsch Mädels!